SPD-Gemeinderatsfraktion drängt auf zügige Lösung für Stadtbibliothek

Veröffentlicht am 27.02.2018 in Kommunalpolitik

Im Rahmen der Beratungen zum Doppelhaushalt 2017/18 wurde auf Drängen der SPD-Gemeinderatsfraktion zugesagt, Erweiterungsflächen für die Stadtbibliothek im K3 anzumieten und den dafür nötigen Umbau aus den Ersparnissen aufgrund der deutlich geringeren Mieten im K3 zu finanzieren. „Die Stadtbibliothek klagt seit Jahren über die beengten Verhältnisse und darüber, dass der Bedarf an Gruppenarbeit, Medienarbeit und Veranstaltungen in den vorhandenen Räumlichkeiten nicht oder nur mit sehr großem Aufwand zu bedienen sei“, so Stadtrat Markus Scheffler. Deswegen sei der Wunsch nach Vergrößerung und Umbaumaßnahmen nachvollziehbar und werde nach Einschätzung der SPD-Fraktion von einer Mehrheit im Gemeinderat unterstützt.

Überrascht nahm die SPD-Fraktion bei einem Besuch in der Bibliothek zur Kenntnis, dass die zugesagte Erweiterungsfläche im ehemaligen zweiten Stock des Alex-Restaurants noch nicht einmal angemietet wurde. Auch habe man sich nach wie vor nicht auf ein Konzept verständigt, wie man die Stadtbibliothek im K3 für die nächsten 20 Jahre gut aufstelle. „Das ist ärgerlich“, bringt Tanja Sagasser-Beil die einhellige Meinung der SPD-Fraktion auf den Punkt.

„Wir haben der Verlängerung des Mietvertrags für die Bestandsflächen in dem Glauben zugestimmt, dass im Jahr 2017 geplant und im Jahr 2018 umgebaut wird.“ Eine zeitgemäße und an den Bedürfnissen einer digitalen Bildungsgesellschaft orientierten Bibliothek müsse in Heilbronn mit dem gleichen Herzblut vorangebracht werden, wie andere Projekte aus diesem Bereich, so Sagasser-Beil weiter.

Die SPD-Fraktion mahnt nun eine zügige Lösung für die Stadtbibliothek an. „Wir erwarten, dass dem Gemeinderat noch vor der Sommerpause ein Konzept für die Zukunft der Stadtbibliothek am K3 vorgelegt wird inklusive Erweiterungsflächen, Umbau der Bestandsflächen und ein mit der Bibliothek abgesprochener Personalbedarf“, fordert der SPD-Fraktionsvorsitzende Rainer Hinderer. Spätestens dann müsse auch die Anmietung der Flächen erfolgen.

Unser Antrag zur Stadtbibliothek

 

Unsere Abgeordneten

Termine

Alle Termine öffnen.

27.03.2019, 18:30 Uhr MV OV Böckingen und OV Klingenberg